Verbreitung

Der Einsatz der Dienstbarkeiten orientierte sich stets an den sich verändernden Bedürfnissen insbesondere der Berechtigten

Früher (vor Bestehen und Umsetzung des Raumplanungs- und Baugesetzes (RPG / PBG)

  • Regelung der nachbarschaftlichen Bedürfnisse
    • Wegrecht für Zugang und Bewirtschaftung von Hinterlieger-Grundstücken
    • Quellenrecht und Brunnenstuben für die Bewässerung von Grundstücken
    • Leitungsbaurecht und Durchleitungsrecht für die Wasserzuleitung
    • Ueberbaurecht für Mauer- und Dachvorsprüngen
    • Baurecht für Klärgruben, mangels Kanalisation

Später

  • Wirtschaftliche Bedürfnisse (Gewerbebeschränkungen / Konkurrenzverbote)
  • Leitungsbaurecht und Durchleitungsrecht für Reiheneinfamilienhäuser
  • Bauverbot
  • Näherbaurecht
  • Grenzbaurecht

Heute

  • Infrastruktur-Dienstbarkeiten für die Ver- und Entsorgung bei Gross- und Arealüberbauungen (Exkurs: Bauprojekte und Dienstbarkeiten)
    • Ausnützungstransfer
    • Anbau-, Grenzbau- und Näherbaurecht
    • Farbgestaltungsbeschränkung
    • Feuerwehrzufahrten / Hydranten
    • Fuss- und Fahrwegrecht
      • Grunddienstbarkeit
      • Personaldienstbarkeit
        • für eine bestimmte Person
        • für die Oeffentlichkeit, zugunsten der Lage-Gemeinde
    • Anschluss- und Durchleitungsrecht für Leitungen jeder Art
    • Verteilerkabinen
    • Briefkastenanlagen und Pförtneranlagen
    • Recht auf Fortbestand und Mitbenützung der Heiz- und Oeltankanlage mit Anschlussrecht
    • Hauswartraum / -werkstatt
    • Maschinenräume (Wischmaschine, Garten- + Schneeräumgeräte)
    • Mitbenützungsrecht an Gemeinschaftspavillon
    • Recht auf Mitbenützung am Kinderspielplatz
    • Mitbenützungsrecht an Luftschutzraum
    • Unterniveaugarage (UNG) inkl. Zugangsanlagen
    • Benützungsrecht an Autoabstellplätzen im Freien (Besucherparkplätze)
    • Zweirad-Parkierungsanlagen
    • Gemeinsame Lüftungsanlagen
    • Besucherparkplätze
    • Wendeplätze / Wendehammer
    • Mitbenützungsrecht an Anlieferungs-Haltebuchten
    • ev. Bushaltestelle
    • Recht auf Fortbestand und Betrieb einer Antennenanlage
    • Recht auf Fortbestand und Benützung einer Bodenhülse für Wäscheständer
    • Kompostanlagen
    • Glassammelstellen
    • Recht auf Fortbestand und Mitbenützung eines Standplatzes für Kehricht-Container
    • uam
  • Selbständige und dauernde Rechte für den Bau von Wohn- und Kapitalanlagebauten (Baurechte)
  • Dienstbarkeiten, die das Bau ermöglichen oder beschränken
    • aus verdichtetem Bauen

Seit jeher

  • Nutzniessung
  • Wohnrecht

Drucken / Weiterempfehlen: