Belastungs-Definition

Der Dienstbarkeitsberechtigte kann

  • das belastete Grundstück nutzen (= für den Belasteten ein Dulden)
  • dem Eigentümer des belasteten Grundstücks die Ausübung seiner Eigentümerbefugnisse teilweise verbieten (= für den Belasteten ein Unterlassen)

Weiterführende Literatur

  • REY HEINZ, BEK, N 1 zu ZGB 730

Drucken / Weiterempfehlen: